MIZ Radio Innovation Day 2016

Mit dem MIZ Radio Innovation Day holt möchte das MIZ-Babelsberg das Äquivalent zu den Radiodays Europe nach Potsdam holen. Am 29. September 2016 von 9:30 Uhr - 20:00 Uhr (Kalendereintrag)präsentieren internationale Speaker, wie u.a. Miles Palmer (TuneIn), Rebecca Gregory Clarke und Laura Harrison (von der BBC), Delphine Baudet (Radio France) und Nick Piggott (RadioDNS) ihre innovativen Projekte in kurzen Impulsvorträgen. Darüber hinaus werden praktische Fachkenntnisse durch Radio-, Sounddesign- & Podcast-Profis, wie Kelly McEvers (NPR), Bianca Giaever (u.a. This American Life) oder Brendan Baker (Love + Radio) in verschiedenen Workshops weitergegeben.

Sonderkonditionen für Radiozentrale Mitglieder

Mitglieder der Radiozentrale erhalten Tickets zum Vorzugspeis. Sie bezahlen 49,00€ pro Ticket statt der regulär 99,00€.

Unter folgendem Link melden Sie sich an: www.radioinnovationday.de/register-2 

Schreiben Sie bitte an gerrit.feige[at]radiozentrale.de um Ihren Rabatt-Code zu erhalten.

Überblick Konferenzprogramm

09:30 - 11:00h | Entry & Network

11:00 - 12:30h | Innovation Ignite Talks | Innovative Projekte stellen sich vor | moderiert von Manuel Möglich (radioeins)

·         Laura Harrison & Rebecca Gregory Clarke (BBC)

·         Delphine Baudet (Radio France)

·         Miles Palmer (TuneIn)

·         Nick Piggott (RadioDNS)

·         Die MIZ-Innovationsprojekte CATCH, Klick.Pop & SCAPE

·         Das MediaLab Bayern Projekt Soundticker

12:30 - 13:30h | Lunch

13:30 - 15:30h |  Workshop Track 1

1.       Journalistic Podcasting | Kelly McEvers (NPR)

2.       Building 3D Audioscapes | Per Beck Hansen (The AWE)

3.       Sound Designing | Brendan Baker (Love+Radio)

4.       Listening to your listeners | Bill De Lisle (RadioAnalyzer)

5.       Creative Storytelling | Bianca Giaever (u.a. This American Life)

15:30 - 16:00h |  Coffee break

16:00 - 18:00h |  Workshop Track 2

1.       Journalistic Podcasting | Kelly McEvers (NPR)

2.       Building 3D Audioscapes | Per Beck Hansen (The AWE)

3.       Sound Designing | Brendan Baker (Love+Radio)

4.       Listening to your listeners | Bill De Lisle (RadioAnalyzer)

6.       Creative Storytelling | Bianca Giaever (u.a. This American Life)

18:00 - 19:00h  | Dinner

19:00 - 20:00h  | RadioeinsMedienmagazin live | Jörg Wagner (Radioeins vom rbb), Ben Brock Johnson (The Marketplace Tech), Kelly McEvers (NPR), Tim Exile (Musiker)

Referenten und Programm-Highlights

Miles Palmer
Nick Piggott
Delphine Baudet
Rebecca Gregory
Laura Harrison
Kelly McEvers
Per Beck Hansen

1. Miles Palmer | TuneIn
Nach 20 Jahren bei der BBC kann Miles Palmer auf viele Jahre Erfahrung als Radio Manager zurückblicken. Inzwischen vertritt er den internationalen Radio-Aggregator TuneIn auf dem europäischen Markt. In seinem Ignite Talk blickt er in die Zukunft der Radioplattformen und die Relevanz von Daten für die Audiodistribution.  

2. Nick Piggott | RadioDNS
Dass Radio weder antiquiert noch tot ist, sollte allen Teilnehmenden des #RID16 einleuchten. Dass Radio in der heutigen Zeit jedoch mehr ist, als das Nebenbei-Medium im Auto und sich Sender auch auf anderen Kanälen als nur über die Funkwelle präsentieren müssen, ebenfalls. Die Rede ist dabei nicht von Apps, mit denen die HörerInnen Verkehrstaus melden können, sondern von Personalized Radio – einem Radio ganz nach dem eigenen Gusto. Nick Piggott, Mitgründer von RadioDNS Hybrid Radio, hat es sich zum Ziel gesetzt, Radio für HörerInnen attraktiver zu machen. In seinem Ignite Talk dreht sich alles um das persönliche Radio-Erlebnis via App, Algorithmus und Device.

3. Delphine Baudet | Radio France
In Paris mit dem Smartphone ausgerüstet spazieren gehen. In den Ohren nicht etwa die gegenwärtigen Autogeräusche oder den augenblicklichen Stadttrubel, sondern den Klang eines Festzugs aus dem 18. Jahrhundert – möglich durch das Prinzip der Geolokalisierung. Delphine Baudet, Ton-Ingenieurin bei Radio France, arbeitet derzeit an diesem Soundwalk-Projekt, bei dem 3D-Soundcontent, der Ablauf des Festzugs sowie verschiedene Laufgeschwindigkeiten entlang der Route aufeinander abgestimmt werden. In ihrem Ignite Talk beim #RID16 wird Baudet, die unter anderem für diskographische und audiovisuelle Produktionen und Projekte bei NouvOson arbeitet, von dem ganz besonderen Gang durch die Geschichte berichten!

4. Rebecca Gregory -Clarke  & Laura Harrison | BBC
BBC Taster ist eine interaktive Plattform für Programmkonzepte, innovative Tools, Technik und kreativen Content. NutzerInnen können hier verschiedene Rundfunkformate der BBC testen und ihr Potenzial bewerten. Rebecca Gregory-Clarke und Laura Harrison vom BBC Connected Studio Innovations Program stellen das BBC-Taster Radioprojekt „Thread“ vor. Dabei handelt es sich um ein Tool, das RadiohörerInnen die Möglichkeit bietet, lineare Radioshows individueller zu gestalten

5. Kelly McEvers | NPR
Kambodscha, Indonesien, Malaysia, Singapur, Saudi Arabien, Beirut – die Liste der Stationen auf Kelly McEvers Karriereweg ließe sich gefühlt ewig fortführen. Als Moderatorin des  täglichen Nachrichtenmagazin All Things Consindered vom National Public Radio (NPR) erreicht McEvers mit Geschichten des Tages, Kommentaren und Features jede Woche zwölf Millionen Menschen. Mit ihrem neuen Projekt, dem journalistischen NPR-Podcast Embedded dringt sie derzeit noch tiefer in Geschichten ein und macht sie somit emotional greifbarer für ihre HörerInnen.
Ein Multitalent  – sowohl auf journalistischer als auch auf radio-technischer Ebene! Grund für uns, sie als Dozentin für den Journalistic Podcasting-Workshop zum #RID16 einzuladen.

6. Per Beck Hansen | The AWE
Eigene 3D- Audioscapes designen ohne jahrelange Berufserfahrung und Vorkenntnisse – Beim MIZ-Radio Innvoation Day wird das möglich! Per Beck Hansen, Audio Designer und Community Manager beim Start-up The AWE in Kopenhagen, gewährt in einem spannenden Workshop allen Interessierten einen Einblick in seine Arbeit und das neue AWE Creator Tool. Damit kann jeder selbst aktiv werden und ein eigenes, ganz persönliches Augmented Reality Erlebnis mit Drag and Drop Interface entwerfen; völlig unabhängig davon, ob man völliger Neuling oder schon „alter Hase“ auf dem entsprechenden Gebiet ist. Dank Pers Unterstützung ist alles, was Ihr dafür braucht, ein bisschen Kreativität und Lust auf neue Erfahrungen im Bereich Audio Designing.

Kontakt und Anmeldung

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/1099180563451958/ 
MIZ-Twitter-Account: @mizbabelsberg | Twitter-Hashtag: #RID16
Website: www.radioinnovationday.de 
Ticket-Shop: http://radioinnovationday.de/register-2/

Zurück zur Übersicht