Radio-Lab Spezial, am 12.12.2018 – Amazon & Alexa

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist exklusiv den Mitgliedern der Radiozentrale vorbehalten. 

Zwei Jahre nach Verkaufsstart des Smart Speakers Amazon Echo in Deutschland stehen bereits Millionen Geräte in deutschen Wohnungen. Und für das Weihnachtsgeschäft wird noch einmal ein enormer Verkaufsschub prognostiziert. Eine fast beispiellose Erfolgsgeschichte, die erstaunt aufhorchen lässt, in einem Land, in dem die Bürger den Datenschutz so hoch halten. 

Aber Einfachheit siegt: „Sprachsteuerung ist die bisher niedrigschwelligste Interaktion mit der digitalen Welt.“ (Sascha Lobo)

© Fotolia / Andrey Popov


Programm

Nachdem in der ersten Ausgabe des Radio-Labs unter dem Motto »Die Radiowelt von morgen schon heute gestalten« bereits neueste Entwicklungen und konkrete Projekte vorgestellt wurden, die Radio und Audio helfen, zukunftsfähig zu bleiben, werden wir uns dieses Mal – ganz praxisbezogen – mit Vertretern von Amazon ausschließlich dem Thema Alexa und Radio widmen.

Skills zum Radiohören sind für viele Sender schon Standard, aber die Möglichkeiten und geplanten Entwicklungen noch näher an die Hörer heranzukommen – via Services, Werbetreibenden-Einbindungen oder Interaktion – sind weitestgehend noch unbespielt. Was ist möglich? Was ist geplant seitens Amazon? Wie funktioniert es? Und wie kann ich die Daten sinnvoll nutzen, die via Skills generiert werden? 

 

________________________________________________________________________________


11:00 – 13:00 Part I – Amazon Alexa (Martin Walter, Amazon)

1.1.Überblick Amazon Alexa

  • Einführung in Sprachinterfaces und ihre Bedeutung
  • Was ist Amazon Alexa?
  • Rückblick der Entwicklung seit deutscher Markteinführung (Februar 2017)
  • Ausblick & Fokusthemen Amazon Alexa 2018


1.2. Alexa Skills Kit

  • Was sind Alexa Skills?
  • Beispiele von deutschen Alexa Skills und Usecases jenseits von Radio

 

1.3. Skillentwicklung

  • Wie funktioniert die Skillentwicklung?
  • Best Practices & Werkzeuge für die Entwicklung
  • Personalisierung & Personifikation von Alexa Skills
  • Skill Marketing

 

1.4. Alexa Skill Analytics

  • Welche Möglichkeiten der Auswertung gibt es?
  • Wie werden Kennzahlen interpretiert und diese genutzt um das Kundenerlebnis zu verbessern?

________________________________________________________________________________


13:45 – 14:30 Part II – Erfahrungsaustausch von Radio-Praxisbeispielen

2.1. Skillentwicklung bei Regiocast (Henrik von Bodenhausen)

2.2. Skillentwicklung bei Antenne Bayern (Ina Tenz)

2.3. Skillentwicklung beim WDR (Robert Rack)

________________________________________________________________________________


14:30 – 15:15 Part III – Radio 3.0 mit miRadio (Alexander Kind, KIND of RADIO)

Was Musicmaster für die Musikplanung oder Zenon für die Sendesteuerung ist, ist miRadio für die Pflege von Radio-Content via Alexa und Co. Ein neues CMS, welches dem Radiosender erlaubt,  seinen Hörern äußerst schnell und nach Belieben neuen Audio-Content über Sprachassistenten zur Verfügung zu stellen. Streams, Podcasts, Nachrichten, Interviews, den Service der Moderatoren, das Beste der Morgenshow, Comedy, Major-Gewinnspiele – alles kann der Redakteur hochladen und es ist sofort via Alexa hörbar. Der Sender bestimmt die Command-Befehle für die Hörer, denn die nötige Voice-Steuerung kann individuell durch Description und Tags über das CMS angelegt werden. Der technische Prozess funktioniert weitestgehend automatisiert und der Gestaltungsspielraum bietet ein hohes Maß an individuellem Freiraum  – so kann z.B. jedem Audio auch u.a. Werbung zugeordnet werden.

________________________________________________________________________________


15:15 – 16:00 Part IV– Wrap-Up und offene Fragerunde

Beantwortung offener Fragen, Diskussion etc.

________________________________________________________________________________


Anmeldung (exklusiv für Mitglieder der Radiozentrale)

Melden Sie sich gern per E-Mail bei anja.koenigstedt[at]radiozentrale.de bis zum 28.11.2018 an. Bitte machen Sie gleich für jeden Teilnehmer des Seminars folgende Angaben: 

  • Name 
  • aktuelle E-Mail Adresse  
  • Position
  • Firma 
  • Rechnungsadresse 

 

Rückfragen? Wir stehen  Ihnen unter der Telefonnummer +49 30 / 325 121 60 gern zur Verfügung.

Facts

  • Ort: Radiozentrale, Helmholtzstrasse 9, 10587 Berlin
  • Datum & Zeit: 12. Dezember 2018 von 11 – 16 Uhr
  • Kosten: 50 € netto (Selbstkostenpreis inkl. Verpflegung)