Radio-Lab Spezial, am 12.12.2018 – Amazon & Alexa

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist exklusiv den Mitgliedern der Radiozentrale vorbehalten. 

Zwei Jahre nach Verkaufsstart des Smart Speakers Amazon Echo in Deutschland stehen bereits Millionen Geräte in deutschen Wohnungen. Und für das Weihnachtsgeschäft wird noch einmal ein enormer Verkaufsschub prognostiziert. Eine fast beispiellose Erfolgsgeschichte, die erstaunt aufhorchen lässt, in einem Land, in dem die Bürger den Datenschutz so hoch halten. 

Aber Einfachheit siegt: „Sprachsteuerung ist die bisher niedrigschwelligste Interaktion mit der digitalen Welt.“ (Sascha Lobo)

© Fotolia / Andrey Popov


Programm

Nachdem in der ersten Ausgabe des Radio-Labs unter dem Motto »Die Radiowelt von morgen schon heute gestalten« bereits neueste Entwicklungen und konkrete Projekte vorgestellt wurden, die Radio und Audio helfen, zukunftsfähig zu bleiben, werden wir uns dieses Mal – ganz praxisbezogen – mit Vertretern von Amazon ausschließlich dem Thema Alexa und Radio widmen.

Skills zum Radiohören sind für viele Sender schon Standard, aber die Möglichkeiten und geplanten Entwicklungen noch näher an die Hörer heranzukommen – via Services, Werbetreibenden-Einbindungen oder Interaktion – sind weitestgehend noch unbespielt. Was ist möglich? Was ist geplant seitens Amazon? Wie funktioniert es? Und wie kann ich die Daten sinnvoll nutzen, die via Skills generiert werden? 

 

Part I: Alle Fragen der Sender rund um die Alexa-Technologie

  • Welche Geräte bietet Amazon aktuell und demnächst an?
  • Was ist in nächster Zeit geplant, welche Alexa-Modifikationen und Anwendungen / Features sind zu erwarten?
  • Wie ist die aktuelle Radionutzung über Amazons Smart Speaker in Deutschland? 
  • Welche Cases gibt es bereits aus anderen Märkten?
  • Welche Rolle wird Alexa künftig im Auto spielen?
  • Wie sollten sich Radiosender für die Nutzung ihrer Angebote auch außerhalb von Küche und Wohnzimmer aufstellen?

Part II: Möglichkeiten der Analyse der Nutzungsdaten

  • Sind Skill-Nutzer lokalisierbar? 
  • Welche Analysen & Daten kann ein Skill-Anbieter heute bereits auslesen und wie kann er damit sein Angebot optimieren?
  • Gern nehmen wir für diesen Part auch Ihre Fragen im Vorfeld auf.

Diese und viele weitere Fragen wollen wir am 12.12.2018 von 11 – 16 Uhr mit den Vertretern von Amazon in der Radiozentrale in Berlin diskutieren. Martin Walter aus dem Amazon Alexa Team wird uns einen Einblick über den aktuellen Stand und geplante Entwicklungen von Amazon in naher Zukunft geben und Ihre Fragen beantworten. Neben ihm werden voraussichtlich weitere Experten (Bereich IT) von Amazon anwesend sein.

Einen detaillierten Programmablauf werden wir ca. 1 Woche vor der Veranstaltung hier veröffentlichen.

Anmeldung (exklusiv für Mitglieder der Radiozentrale)

Melden Sie sich gern per E-Mail bei anja.koenigstedt[at]radiozentrale.de bis zum 28.11.2018 an. Bitte machen Sie gleich für jeden Teilnehmer des Seminars folgende Angaben: 

  • Name 
  • aktuelle E-Mail Adresse  
  • Position
  • Firma 
  • Rechnungsadresse 

 

Rückfragen? Wir stehen  Ihnen unter der Telefonnummer +49 30 / 325 121 60 gern zur Verfügung.

Facts

  • Ort: Radiozentrale, Helmholtzstrasse 9, 10587 Berlin
  • Datum & Zeit: 12. Dezember 2018 von 11 – 16 Uhr
  • Kosten: 50 € netto (Selbstkostenpreis inkl. Verpflegung)