Aktuelle Themen der Radiobranche

Zwei neue Motive der Kampagne: »Wenn's im Radio läuft, dann läuft der Laden«
Die Kampagne „Wenn´s im Radio läuft, dann läuft der Laden“ wurde etwas den neuen Gegebenheiten angepasst und zwei zusätzliche Motive gelauncht.
Spotbeispiele: Den richtigen Ton treffen für die Marke
Für den Kunden ist es nicht immer einfach, seiner Marke die richtige Stimme und die richtige Stimmung zu verleihen. Wie wichtig aber gerade dieser Prozess ist, zeigen wir mit unseren Spots für das fiktive Produkt „Aqua normale“, die in Kundengesprächen gern genutzt werden können.„Aqua normale“ – Mit der richtigen Tonalität wird aus einem Wasser eine Lieblingsmarke
Radionutzung via Online steigt massiv an
Der Online Audio Monitor 2020 aus dem September bestätigt: die Radionutzung via Online steigt massiv an. Während die Musik-Streamingdienste ein Plus gegenüber dem Vorjahr von 21% verzeichnen dürfen, steigt das Hörverhalten der Deutschen von klassischen Radiosendern via Online (Simulcast) um 47% an. Die Nutzung der Sender, die nur via Web ausgestrahlt werden (genuine Webradioprogramme) sogar um 63%.
Radiozentrale auf LinkedIn
Die Radiozentrale hat ein eigenes Unternehmensprofil auf LinkedIn aufgebaut, um die Kommunikation in Richtung Sender, Werbetreibende und Agenturen zu verstärken.
Zurück zur Übersicht