Alexa, wo ist mein Küchenradio?
21.11.2018 17:30

mabb und Senatskanzlei Berlin veranstalten Berliner Mediendiskurse zum Wandel der Berliner Radiolandschaft am 27. November 2018

 

Wie hören Berlinerinnen und Berliner im Jahr 2018 Radio? Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und die Senatskanzlei Berlin laden am 27. November 2018, um 19:30 Uhr zu der zweiten Ausgabe ihrer gemeinsamen Veranstaltungsreihe Berliner Mediendiskurse ins Berliner Rathaus, um diese Frage zu beantworten. Dabei steht der Wandel der Berliner Radiolandschaft im Fokus: „Die steigende Verbreitung und Beliebtheit von Online-Audio-Angeboten stellt für die Berliner Radioveranstalter neue Herausforderungen dar“, so mabb-Direktorin Dr. Anja Zimmer. „Auf Basis aktueller Studienergebnisse wollen wir im Rahmen der Berliner Mediendiskurse diskutieren, wohin sich die Radiolandschaft der Hauptstadtregion entwickelt.“

 

Sind Smart Speaker die Küchenradios des 21. Jahrhunderts?

Nach einem Grußwort von Staatssekretär Christian Gaebler, Chef der Senatskanzlei Berlin, stellt Dr. Oliver Ecke, Managing Director Kantar TNS, basierend auf den Ergebnissen der Länderberichte Berlin des Digitalisierungsberichts Audio und des Online-Audio-Monitors 2018 Thesen über die Nutzung von Radio- und Online-Audio-Angeboten in Berlin vor. Anschließend diskutieren Stephan Schmitter, CEO RTL Radio Deutschland, Mona Rübsamen, Programmdirektorin FluxFM, Robert Skuppin, Programmchef radioeins, und Dr. Anja Zimmer mit Moderator Sebastian Pähler, Deutschlandfunk Nova, über die Hörgewohnheiten der Hauptstadt und die Bedeutung von Smart Speakern für die Branche: Verlieren Radioveranstalter Hörerinnen und Hörer, wenn sie auf den neuen Audio-Plattformen nicht vertreten sind? Inwiefern müssen Radioangebote an On-Demand-Technologien und Smart Speaker angepasst werden? Wie sieht die Zukunft von linearen Radioprogrammen aus?

Interessierte sind herzlich eingeladen, an den Berliner Mediendiskursen teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist per E-Mail an anmeldung(at)mabb.de möglich.

 

Live bei ALEX Berlin 

ALEX Berlin überträgt die Berliner Mediendiskurse live im TV und Online-Stream. Anschließend ist die Aufzeichnung in der ALEX-Mediathek verfügbar.

 

Berliner Mediendiskurse

Alexa, wo ist mein Küchenradio? Die Berliner Radiolandschaft im Wandel.27. November 2018, 19:30 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr) Berliner Rathaus, Rathausstraße 15, 10178 Berlin // #BerMD

 

Zurück zur Übersicht