Die Radiozentrale erweitert ihre Geschäftsführung
14.11.2018 09:46
Die Radiozentrale wird künftig von einem Duo geführt: Anfang 2019 rückt Grit Leithäuser neben Lutz Kuckuck in die Geschäftsführung auf.

Berlin, 13. November 2018 – Die Radiozentrale stellt die Weichen für die Fortsetzung ihrer erfolgreichen Gattungsarbeit für die deutsche Radiowirtschaft. Zum 1. Januar 2019 wird Grit Leithäuser, langjährige Marketingleiterin und Prokuristin der Radiozentrale, zur zweiten Geschäftsführerin der Radiozentrale GmbH bestellt. Sie übernimmt die Steuerung des strategischen und operativen Gattungsmarketings. Lutz Kuckuck, Gründungsgeschäftsführer der Radiozentrale, bleibt an Bord und wird sich künftig schwerpunktmäßig auf die Kommunikation, Gremienarbeit (ag.ma, egta etc.) und die Kontaktpflege zu Politik und Verbänden kümmern. Auch seine Funktion als langjähriger Aufsichtsrats-Vorsitzender der Media Micro Census GmbH in der agma (Frankfurt) wird er weiter ausüben.

Hier die ganze Pressemitteilung lesen.

Zurück zur Übersicht