Digitalradio auf der CeBIT 2012 in Hannover
24.02.2012 10:46
Schneller Verkehrsservice, abwechslungsreiches Programmangebot, Gerätevielfalt

Auf der weltweit größten Computermesse, der CeBIT 2012 in Hannover (6. bis 10. März 2012), wird sich das neue Digitalradio in all seinen Facetten präsentieren. Messebesucher können einen Eindruck über die neue Vielfalt der Digitalradio-Programme erhalten und die unterschiedlichsten Digitalradio-Geräte testen. Experten des Projektbüros Digitalradio erklären alle Trends zum Radio der Zukunft und zeigen, wo digitales Radio empfangbar ist. Private und öffentlich-rechtliche Veranstalter bieten heute schon die unterschiedlichsten Programme und Zusatzinformationen über Digitalradio an.

„Ergänzend zu den 13 bundesweiten Programmen, die im Sommer vergangenen Jahres gestartet sind, sind jetzt schon weit mehr als 60 ARD-Programme über Digitalradio zu hören. Hinzu kommen in den einzelnen Bundesländern weitere private regionale und landesweite Radiosender. Schon im zweiten Quartal 2012 kommen in vielen Bundesländern noch mehr private Angebote hinzu“, beschreibt Michael Reichert, Leiter des Projektbüros Digitalradio, das stetig wachsende Programmangebot.

Digitalradio präsentiert sich auf der CeBIT am selben Stand wie der ARD-Verkehrsservice - in Halle 6, Stand K06.

Am CeBIT-Standort Hannover können derzeit 21 öffentlich-rechtliche und private Programme empfangen werden. Der NDR ist dort mit all seinen Hörfunkprogrammen  im Digitalradio präsent. Und auch in anderen Städten Deutschlands ist die Programmvielfalt im Digitalradio groß: beispielsweise sind in Halle/Sachsen-Anhalt 23 Digitalradio-Programme on air, in München/Bayern sogar knapp 30. Hinzu kommen die zahlreichen Serviceinformationen, die mit den neuen Digitalradio-Geräten empfangen werden können. Während noch im September 2011 einhundert verschiedene Geräte auf dem deutschen Markt angeboten worden, sind es heute bereits 140 unterschiedliche Empfänger. Die Palette reicht vom  einfach zu bedienenden Küchenradio und kleinem tragbaren Radio über Digitalradios mit iPhone/iPod Docking-Station mit großen Farbdisplays bis hin zu Nachrüst- und Adapterlösungen für Stereoanlagen und fürs Auto.

Zurück zur Übersicht