Dr. Peter Tschentscher und Jan Fedder sprechen im Radio Hamburg Hörspiel-Krimi
01.08.2019 16:34

Neue Folge von „Hummel, Hummel – Mord Mord!“ am Sonntag, 4.8.

 

Am Sonntag, 4. August um 12 Uhr veröffentlicht Radio Hamburg auf radiohamburg.de eine neue Folge des erfolgreichen Hörspiel-Krimis „Hummel, Hummel – Mord Mord!“. In Episode Nr. 15 mit dem Titel „Die Glückskeks-Mafia“ übernehmen Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Schauspieler Jan Fedder Gastrollen. Beide Prominente spielen bzw. sprechen sich selbst. Inhalt der aktuellen Folge: Der Bürgermeister macht sich Sorgen um ein Drogenproblem in der Stadt. Um Inspiration für seine Rolle als „Polizeioberkommissar Matthies“ im ARD-„Großstadtrevier“ zu bekommen, absolviert Jan Fedder bei den Hörspiel-Ermittlern „Hauptkommissar Mentenberg“ und „Kriminalassistentin Hahnsen“ (gesprochen von den Radio Hamburg-Moderatoren John Ment und Birgit Hahn) ein Praktikum und unterstützt sie bei den Ermittlungen.

 

Seit April 2018 erscheint monatlich eine zwischen 10 und 25 Minuten lange Ausgabe des Radio Hamburg Krimi-Podcasts kostenfrei zum Download auf der Senderwebseite. Ferner sind alle Folgen gelistet bei den Streaminganbietern iTunes, Spotify und AudioNow. „Hummel, Hummel – Mord Mord!“ belegt dabei in der Rubrik Hörspiel immer vordere Plätze im Abruf. In jeder Folge sind prominente Persönlichkeiten in Gastrollen zu hören. Unter anderem waren bereits Caren Miosga, Olivia Jones, Ralf Schmitz, Mario Barth, Sebastian Fitzek und Nico Santos dabei. Die Idee zu dem Hörspiel hatte Radio Hamburg-Redakteurin Simone Terbrack, damals noch Volontärin im Funkhaus. Für die Produktion zeichnet sich Radio Hamburg On Air-Designer Christian Stemmann verantwortlich.

Zurück zur Übersicht