ENERGY MACHT SICH STARK FÜR UNSEREN PLANETEN ERDE: „ENERGY ACT FOR THE PLANET“
14.09.2020 10:46

ENERGY ruft zur Unterstützung verschiedener Aktionen weltweit agierender Organisationen und zum gemeinsamen Handeln auf: zum Schutz der Umwelt und unseres Planeten.

 

 

Berlin, 14. September 2020 – Das Ziel ist es, die ENERGY Hörerinnen und Hörer, sowohl OnAir als auch Online und über die Social Media Kanäle, weiter für das Thema Umweltschutz zu sensibilisieren.

 

 

Am 19.September findet der World Cleanup Day 2020 statt, die weltweit größte Aktion zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll auf Straßen, in Parks, an Stränden, in Wäldern, an Flussufern und in den Meeren. ENERGY ruft zur Teilnahme an diesem Aktionstag auf. Im letzten Jahr setzten 21 Millionen Menschen in 180 Ländern gemeinsam ein Zeichen für eine saubere, gesunde und plastikfreie Umwelt.

 

ENERGY begleitet außerdem die Surfrider Foundation Europe bei der Unterstützung von „Ocean Initiatives“, einem ganzjährigen Projekt zur Bekämpfung der Plastikverschmutzung, indem das Bewusstsein dafür geschärft und die Abfallsammlung an Stränden und Wasserstraßen in ganz Europa erleichtert wird. Jeder kann Teil der Lösung sein.

 

Links zu allen Organisationen und weitere Informationen findet man auf https://www.energy.de/actfortheplanet

 

Mit der ENERGY Rubrik „Green Up Your Life - Marie weiss wie“, die auch für den BLM-Hörfunkpreis in der Kategorie „Aktuelle Berichterstattung und Information“ nominiert ist, widmet sich ENERGY schon lange dem Thema Umweltschutz und dem umsichtigen Umgang mit Ressourcen.

 

Mehr Informationen dazu findet man hier: https://www.energy.de/green-up-your-life

Zurück zur Übersicht