Hit-Radio Antenne macht Hörer für einen Tag zum Chef
24.02.2012 10:52
Der 29. Februar ist ein besonderer Tag: Es gibt ihn nur alle vier Jahre. Das zelebriert Hit-Radio Antenne mit einer einmaligen Höreraktion.

„Am 29. Februar gehört Hit-Radio Antenne Ihnen!“ Das heißt: ein Bewerber bekommt am Schalttag sein eigenes Hit-Radio Antenne. Der Gewinner der Aktion moderiert von sechs bis zehn Uhr live mit den Hit-Radio Antenne-Moderatoren Schollmayer und Denise Haarstrick-Rump im Studio, spricht Wetter- und Verkehrsmeldungen, erzählt von den Dingen, die ihn interessieren und wirkt natürlich auch bei der Redaktionskonferenz mit. Im Anschluss lernt der ausgewählte Ein-Tages-Chef von Hit-Radio Antenne seine neuen Mitarbeiter – vom Programmchef bis Geschäftsführer - kennen und wirft einen Blick hinter die Kulissen. Selbst die On-Air-Promotion wird entsprechend angepasst: Aus Hit-Radio Antenne wird für einen Tag „Pit-Radio Antenne" oder "Hit-Radio Annette".

„Wir machen einen unserer Hörer für einen Tag zum Chef und zeigen, wie weit Hörerbeteiligung gehen kann. Das gab es so noch nie“, sagt Carsten Hoyer, Programmdirektor Hit-Radio Antenne. Bewerbungsschluss für die ungewöhnliche Aktion (www.antenne.com/programm-aktionen/aktionen/wir-verschenken-unseren-sender/) ist der 28. Februar. Unter den vielen Teilnehmern wählt eine Jury, bestehend aus drei Hit-Radio Antenne-Mitarbeitern aus unterschiedlichen Abteilungen, den glücklichen Gewinner aus.

Zurück zur Übersicht