Neuromarketing: Die Illusion rationaler Kunden
15.03.2012 12:09

RPR1. Unternehmensgruppe veranstaltet Business-Club-Serie für regionales Top-Management

Die meisten Entscheidungen werden sehr stark durch Emotionen bestimmt. Und auch die Kaufentscheidungen, die wir tagtäglich treffen, sind weit weniger rational, als vielleicht vermutet. Das Neuromarketing ist ein relativ neues und kontrovers diskutiertes Forschungsgebiet um die Frage, wie, warum, wann wir was kaufen. Und wie sich diese Kaufentscheidung in unserem Gehirn manifestiert. Mit diesem spannenden Themenfeld beschäftigt sich der Wirtschaftsprofessor, Psychologe und Diplomkaufmann Dr. Gerhard Raab in der neuen Workshop-Serie des Radiocom Business Club ab dem 19. März.

Ziel des Neuromarketings ist es, bislang unsichtbare und nicht nachvollziehbare Zustände und Prozesse, welche die Entscheidung eines potenziellen Konsumenten für oder gegen ein Produkt steuern, zu erforschen und sie in Beziehung zum Einkaufsverhalten zu setzen. Dabei wird vor allem beobachtet, welche Gehirnareale durch verschiedene Produkt-Stimulationen aktiviert werden. Einem geladenen Publikum, bestehend aus den Entscheidern regional ansässiger Unternehmen, wird Prof. Raab einen wissenschaftlichen Einblick geben, wie die Kunden „ticken“ und durch welche Hirnprozesse Kaufentscheidungen getroffen werden. Die Business-Club-Serie „Neuromarketing: Die Illusion rationaler Kunden“ startet am Montag, 19. März, im Restaurant „Bootshaus“ Mainz. Danach finden die Business-Club-Workshops am Donnerstag, 22. März, im Restaurant Dürkheimer Fass in Bad Dürkheim, am Montag, 26. März, im Klostergut Besselich in Urbar und abschließend am Dienstag, 27. März, im Safari Haus Trier statt.

Mit der Gründung des Radiocom Business-Club will die Hörfunkgruppe ihren Wissensvorsprung mit den Unternehmen teilen, um den Wirtschaftsstandort Rheinland-Pfalz zu stärken. Ziel ist es, gemeinschaftliche Lösungen zu den unternehmerischen Herausforderungen unserer Zeit zu entwickeln und die Träger der Gesellschaft, bestehend aus Wirtschaft, Politik und Medien, nachhaltig zu vernetzen.

 
Zum Referenten:
Gerhard Raab, Professor für Marketing und Marktpsychologie, kennt
als ehemaliger Strategiereferent und Projektleiter im Vorstandsstab der Deutschen Genossenschaftsbank auch die Wirtschaftspraxis. Als gelernter Diplomkaufmann sowie als Diplom-Psychologe liegen seine interdisziplinären Forschungsschwerpunkte im Bereich der relativ
jungen Wissenschaften Verhaltensökonomie, Neuroökonomie und Wirtschaftspsychologie, hierbei interessiert den 42-Jährigen insbesondere das Verhalten von Konsumenten.

 
Über die RADIOCOM S.W.
RADIOCOM S.W. ist der überregionale private Vermarktungsspezialist für Radiosender und crossmediale Werbeformen im Südwesten Deutschlands mit Firmensitz in Ludwigshafen. Neben den Hörfunkmarken Radio Regenbogen und bigFM Der Neue Beat in Baden-Württemberg haben auch die Sender RPR1., bigFM Hot Music Radio und Rockland Radio in Rheinland-Pfalz sowie bigFM Saarlands Neuster Beat die RADIOCOM S.W. mit der Vermarktung ihrer Werbezeiten beauftragt. Die etablierten Sender sind in ihrem jeweiligen Sendegebiet überaus erfolgreich und erzielen insgesamt 870.000 Kontakte (laut ma 2012 Radio I) in der Ø Stunde.

Mehr Informationen unter www.radiocom.de

Zurück zur Übersicht