Deutscher Podcast Preis 2020: Publikums-Voting startet ab sofort
20.01.2020 10:53

Vom 20. Januar bis 29. Februar können die Hörer*innen auf www.deutscher-podcastpreis.de ihren Liebling bestimmen.

 

Berlin, 20. Januar 2020 — Am 19. März 2020 wird in Berlin zum ersten Mal der Deutsche Podcast Preis verliehen. Neben den sechs Kategorien des Deutschen Podcast Preises, bei denen die Gewinner durch eine breit aufgestellte Crowd-Jury ermittelt werden,
haben alle eingereichten Podcasts auch die Chance, Gewinner in einer siebten Kategorie – nämlich dem Publikums-Voting – zu werden. Vom 20. Januar bis 29. Februar 2020 ist die Abstimmung über den Lieblingspodcast der Hörer*innen
aus den über 500 Einreichungen unter www.deutscher-podcastpreis.de möglich. 
 
Alle Hörer*innen können auf der Website ihre Stimme für ihren Lieblingspodcast abgeben, der ebenfalls bei der Verleihung am 19. März in Berlin prämiert wird. Schirmherr des Publikum-Votings ist der Podcastverein.
Die Initiative aus dem Ruhrgebiet engagiert sich seit Jahren für eine vielfältige Podcast-Community, unterstützt die Vernetzung, fördert den Nachwuchs und hat in der Vergangenheit den Publikumspreis der deutschsprachigen
Podcast-Szene vergeben. 
 
„Wir freuen uns, Teil der Allianz des neu geschaffenen Deutschen Podcast Preises zu sein und als Schirmherren den Gewinner des Publikums-Votings zu prämieren.
 Die Wahl der Hörer*innen liegt uns besonders am Herzen, weil dieser Preis von den Menschen vergeben wird, die tagtäglich Podcasts hören und damit ihren Teil dazu beitragen,
dass die Podcastszene wächst und immer mehr Menschen das Genre für sich entdecken. Wir sind sehr gespannt, welcher Podcast beim Publikums-Voting das Rennen macht
und freuen uns schon auf die Verleihung in Berlin“, sagt Thorsten Runte, Gründer und Vorsitzender des Podcastvereins.

 

Die vollständige Pressemitteilung finden sie hier

Zurück zur Übersicht