Radioplayer in Spanien und Italien
29.10.2019 15:36

Ab sofort ist der Radioplayer auch in Spanien verfügbar; der Beitritt Italiens zum internationalen Radioverbund ist beschlossene Sache.

 

Eviva España und buenvenuti Italia! Der Radioplayer erweitert seine Aktivitäten in Europa. Ab sofort ist der Radioplayer mit allen Sendern des spanischen Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks (RNE) sowie den wichtigsten kommerziellen Radiogruppen des Landes auf einer Plattform in Spanien verfügbar.

 

Das bedeutet, dass hunderte der spanischen Radio-Sender gemeinsam auf den mobilen Apps von Radioplayer España (iOS und Android), dem Desktop-Player von radioplayerespana.es, via Alexa, auf Sonos, BOSE und vielen weiteren Automobil- und In-Home Integrationen verfügbar gemacht werden.

 

Spanien ist das zwölfte Land, das der Radioplayer-Familie beitritt und auf den gemeinsamen technischen Standard setzt, für den sich nun auch Italien verpflichtet. Denn auch dort hat sich ein Konsortium zusammengetan, um Radioplayer Italia zu starten und den zugehörigen Lizenzvertrag Mitte Oktober in Mailand unterzeichnet.

 

Mit zwei weiteren, insbesondere auch in der Automobilproduktion starken europäischen Ländern geht der Radioplayer, als nicht-kommerzieller Verbund internationaler Broadcaster, seinen Weg zur Sicherstellung der Auffindbarkeit von Radio auf allen Endgeräten konsequent weiter. Weitere europäische Länder und damit auch weitere Partner, die sich dem bestmöglichen Radio bzw. -Audio-Erlebnis verschrieben haben, werden bald folgen.

Zurück zur Übersicht