Whitepaper zur Entwicklung eines eigenen Brand Sounds
29.01.2020 10:43

Radiozentrale und International Sound Awards stellen Audio Branding Guide vor, damit Unternehmen erfolgreich in die auditive Zukunft starten können.

 

 

Berlin, 29. Januar 2020 – Audio wird für ein effektives Marketing und einen ganzheitlichen Markenauftritt wichtiger denn je. Ein akustisches Alleinstellungsmerkmal ist für die auditive Wiedererkennbarkeit von Marken auf den diversen Kanälen in Zukunft ein entscheidendes Kriterium für Erfolg. Aber was genau verbirgt sich hinter dem Begriff Audio Branding? Was muss beachtet werden beim Briefing, wie lange dauert ein Entwicklungsprozess, was ist schon vorhanden, was wird noch benötigt und wo fängt man eigentlich an? Das Whitepaper skizziert die wichtigsten Schritte bei der Entwicklung eines Audio Brandings und ist als Guideline für die auditive Journey einer Marke zu verstehen. Somit gibt die Radiozentrale Werbungtreibenden und Agenturen Informationen und spezielle Tools an die Hand, um Audio so effektiv wie möglich einzusetzen. Das Whitepaper zeigt, welches Potenzial Audio Branding für Marken hat, wie sich unterschiedliche hörbare Markenelemente zusammensetzen, was ein gutes Briefing für eine Audio Branding Agentur beinhalten muss und welcher Prozess sich von der Ideenfindung bis zur Implementierung anschließt

 

Die vollständige Pressemitteilung finden sie hier

Zurück zur Übersicht