Radio Advertising Award 2016 – eigenständiges Event im Anschluss an Kongress

Die Verleihung des Radio Advertising Award bildet den herausragenden Abschluss des am 14. April in Düsseldorf stattfindenden Radio Advertising Summit. Anders als im Premierenjahr ist die Ehrung von Deutschlands besten Radiokreationen allerdings nicht Bestandteil des Kongresses, sondern findet als eigenständiges Event im Anschluss an den Summit statt. Der erfolgreiche Start im vergangenen Jahr hat gezeigt: Der Radio Advertising Award verdient eine eigene Bühne. So rücken wir das kreative Potenzial von Radiowerbung noch stärker ins Rampenlicht – und ins Bewusstsein unserer vielen Gäste aus der Wirtschaft. Kurze Wege sind für die Besucher von Summit und Award garantiert: Die Award-Show findet ebenfalls auf dem Areal Böhler statt.

Ab dem 4. Januar 2016 können Werbeagenturen, Kunden und Produktionsstudios ihre Spots in den bewährten Kategorien „Best Brand“, „Best Creative Activation“, „Best Innovative Idea“ und „Best Storytelling“ einreichen. Anschließend kürt eine hochkarätige Jury die Besten der Besten. Den Jury-Vorsitz, der jährlich rolliert, übernimmt 2016 Fabian Frese, Geschäftsführer Kreation bei Kolle Rebbe. Auf Basis der Jury-Shortlist wählen Deutschlands Radiohörer erneut den Gewinner des „Audience Award“.

Weitere Informationen finde Sie hier und unter www.radio-advertising-award.de.

Zurück zur Übersicht