Werbeumsätze für Podcasts verdoppeln sich bis 2022

Ausgaben für Podcastwerbung steigen von 885 Mio. auf 1,6 Mrd. US-Dollar

Laut den WARC Global Advertising Trends wächst der globale Werbeumsatz mit Podcasts von aktuell rund 885 Millionen Dollar auf schätzungsweise 1,6 Milliarden Dollar im Jahr 2022. Dies entspräche einem Anteil an den gesamten Audioumsätzen von 4,5 Prozent, der derzeitige Anteil lag 2018 bei 1,9 Prozent.

Die Umsätze kommen noch stark aus Sonderetats für neue Werbeformate. Die Studienautoren sehen einen Ausbau der Podcastumsätze in Abhängigkeit zu Investitionen in Reichweitenmessungen und automatisierter Ausspielung der Werbung.

Weltweit hört jeder Dritte hört mindestens einmal im Monat einen Podcast

Weltweit hört laut WARC im Schnitt mittlerweile jeder Dritte (33,5 Prozent) mindestens einmal im Monat einen Podcast. Spitzenreiter ist Hong Kong, wo mehr als die Hälfte der Bevölkerung (55 Prozent) Podcasts nutzt, Deutschland liegt mit 22 Prozent unter dem globalen Durchschnitt.

Weitere Fakten im Video: