ma 2014 Radio II: Tagesreichweite Radio im Vergleich zum Vor- und Halbjahr
Auf stabilem Kurs: Weiterhin schalten knapp 80 Prozent der Deutschen tagtäglich ihr Radio ein (aktuell 79,7% vs 79,9% bei der ma 2014 Radio I). Die junge Zielgruppe 10-29 Jahre und auch die werberelevante Zielgruppe der 14-49-Jährigen weisen eine absolut identische Tagesreichweite zur Vorgängerausweisung auf (10-29: 71,6% und 14-49: 78,7%) ...
Nachlese Radio Advertising Summit: Einblick in die Media-Planung und das Zusammenspiel Effektivität und Effizienz
Mit der Mediaagentur Crossmedia steht Georg Tiemann für effektive und ganzheitliche Kommunikationsstrategien. Auf dem Radio Advertising Summit 2014 gab er einen Einblick in seine Sicht auf die strategische Mediaplanung mit Cases differenziert nach strategischen Zielsetzungen ...
Wie Marken vom Sharing profitieren und was Radio dafür leisten kann
Das Prinzip des „Teilens anstatt Besitzens“ findet in rasendem Tempo immer mehr Anhänger. Menschen die mit mehr als zwei Stunden am Tag viel Radio hören, sind besonders sharing-affin ...
RAMSES 2014: Ausgezeichnete Zielgruppenansprache mit Radio – z.B. die „Pausenpresseschau“
Die Jury vergab aus einer Shortlist von 19 Nominierten die begehrten Trophäen. Ein Konzept, das sich besonders gut für regionale Kunden umsetzen lässt, kam dabei von Grabarz & Partner. Sie nutzten für ihre ausgewöhnliche Kampagne für Nutzfahrzeuge von VW das Medium in bester Radiomanie: informativ, aktuell, zielgruppengenau ...
Zurück zur Übersicht