Neues zur Audio-on-demand-Nutzung


Online Audio – gekommen um zu bleiben


43,85 Millionen Menschen in Deutschland hören Online-Audio-Inhalte. Das sind drei Millionen mehr als im Vorjahr. Doppelt so viele
Menschen wie vor einem Jahr nutzen inzwischen Smart Speaker, insgesamt 7,2 Millionen.
Dass Online Audio gekommen ist um zu bleiben, macht ein Blick auf die Nutzung der Jüngeren zwischen 14 und 29 Jahren deutlich.

 

Die Nutzung der Online-Audio-Angebote erfolgt zudem immer regelmäßiger. Jeder Zweite ab 14 Jahre in Deutschland (54 Prozent) schaltet mindestens monatlich ein. Besonders dynamisch ist dabei das Wachstum der Audio-on-demand-Angebote.
So steigern Hörbücher ihre mindestens monatliche Nutzerschaft um 50 Prozent, Podcasts bzw. Radiosendungen auf Abruf um 42 Prozent.

 

Den vollständigen Bericht zum Online Audio Monitor 2019 finden Sie hier: https://www.online-audio-monitor.de/wp-content/uploads/2019-09-06_Bericht-OAM_2019_final.pdf

Weitere Ergebnisse und eine Einordnung der Ergebnisse finden Sie hier: https://www.online-audio-monitor.de/wp-content/uploads/OAM-aus-DigiBericht_2019_AUDIO_final_WEB.pdf