Radio – wichtigste News-Quelle für 18-35-Jährige
Die Zeitschrift NEON führte eine große forsa-Umfrage unter 1.000 jungen Menschen zwischen 18 und 35 Jahren durch. Das Radio ist demnach die wichtigste Nachrichtenquelle für die junge Generation. Über ein Viertel (27%) der befragten jungen Erwachsenen bekommen ihre Nachrichten aus dem Radio, 19% aus dem Fernsehen.
Studie – Medien prägen die Freizeit
Fernsehen, Radio hören und Telefonieren sind die TOP 3 Freizeitaktivitäten der Deutschen – Radio konnte die Nutzung um 26% in den letzten 20 Jahren ausweiten.
Erfolgreich: Radiokampagne für Gleitsichtgläser
Mit der Endverbraucherkampagne für Gleitsichtgläser setzte »Essilor« im Frühjahr 2014 auf geballte Medienpower (Plakat, Print-Anzeigen, Aktions-Website …). Einen signifikanten Schub im Hinblick auf Bekanntheit und Webseitenbesuche bekam die Aktion durch eine bundesweite Radiokampagne der AS&S Radio Deutschland-Kombi 40+.
Zurück zur Übersicht