Radio Advertising Summit 2017: Zugehört – Radiobotschaften die ankommen

Düsseldorf, 25. April 2017 — Am Nachmittag des Radio Advertising Summit 2017 stand die effektive Nutzung neuer Werbeformate und der gezielte Einsatz von Audio im Mittelpunkt, um Zielgruppen zu erreichen und zu aktivieren. Zum Abschluss eines erfolgreichen Kongresstages gab Treckerfahrer Günther in humorvoller Weise sein Insiderwissen über die Branche zum Besten. Auch der Nachmittag wurde von Barbara Schöneberger moderiert. 

Hörgewaltig – wie Audio wirkt 

Sam Crowther (Head of Creative Development, A Million Ads) bescherte zum Auftakt der zweiten Kongresshälfte mit „The Sound of Marketing“ ein wahres Audio-Erlebnis. Der britische Experte für Soundmarketing und Pionier beim Einsatz von programmatischer Audiospot-Kreation gewährte mit seiner Keynote spannende Einblicke in die Welt des Soundmarketings. Crowther demonstrierte die Allgegenwärtigkeit von Audio und zeigte dem Publikum, durch welche Mittel und Effekte Botschaften am besten wirken können. „Dynamic Advertising basiert vor allem auf Big Data“, sagte Crowther. „Das gilt auch für Audio. Je mehr wir von den Hörern wissen, desto besser können unsere Spots sie ganz gezielt ansprechen und sie in ihren individuellen Stimmungen und Situationen erreichen und aktivieren.“ 

Exklusiv auf dem Summit präsentierten die beiden Geschäftsführer Markus Küppers und Oliver Spitzer der Marktforschungs-Agentur septemberStrategie & Forschung eine Studie über die emotionale Reaktion auf verschiedene Radiospots. In ihrer Session „Übers Ohr ins Herz zur Marke“ beantworteten sie eindrucksvoll, welchen Effekt diese Reaktion auf das emotionale Profil einer Marke hat und wie damit wirkungsvolle Bindungen zum Kunden hergestellt werden.   

Parallel stellte sich Fabian Frese, Geschäftsführer Kreation bei Kolle Rebbe, die Frage „Warum schreit der Mann so?“. Freses Radiokampagnen wurden unzählige Male national und international prämiert und so weiß er ganz genau, welche Inhalte Hörer erreichen und bewegen. Dem Publikum erklärte er, warum gerade das Zusammenspiel aus den Komponenten Idee, Storytelling und Musik Radiokampagnen zum Erfolg führen. 

Eine große Zukunft: Audio gets bigger 

Anschließend zeigten die Referenten Marie Dippold (Co-Founder & Geschäftsführerin, VIERTAUSENDHERZ), Dirk van Loh (Geschäftsführer Radio, REGIOCAST), Felicia Reinstädt (Redaktionsleiterin, Bremen NEXT), Thorsten Schliesche (Executive Vice President & General Manager Europe, Napster) und Alexander Sempf (Geschäftsführer Verkauf, RMS Radio Marketing Service) unter der Moderation von Frank Nolte(Geschäftsführender Gesellschafter, waveads), warum Audio die Kommunikationsform der Zukunft ist. Anhand einiger prominenter Beispiele demonstrierten sie in „Audio Gets Bigger: Mehr Angebote. Mehr Hörer. Mehr Möglichkeiten“, wie sich die Audio-Landschaft durch neue Formate und Kanäle stetig verändert und so immer näheren Bezug zum Nutzer herstellt sowie die neuen Chancen und Möglichkeiten, die sich daraus für Werbungtreibende ergeben. Zum Abschluss des Kongresses gab der Autor, Kolumnist und Satiriker Dietmar Wischmeyer als sein Alter Ego „Günther, der Treckerfahrer“ unterhaltsame Ansichten zu den Abgründen der gegenwärtigen Werbe- und Medienwelt preis. Am Ende eines intensiven Tages war dieser humoristische Ausklang zugleich der Start in eine aufregende Zukunft von Audio.

Über den Radio Advertising Summit

Der Radio Advertising Summit ist der zentrale Gipfel der Entscheider aus Werbe- und Radiowirtschaft, der am 25. April 2017 zum vierten Mal stattfindet. Im Fokus stehen die relevanten Fragen des Werbemarktes und die Antworten, die Radio darauf gibt. Namhafte Speaker garantieren Diskussion und Dialog, Mehrwert und Meinung, Impulse und Inspiration. Veranstalter des Radio Advertising Summit ist die Radiozentrale, die gemeinsame Plattform der deutschen öffentlich-rechtlichen und privaten Radiostationen. Die beiden Vermarkter AS&S Radio und RMS Radio Marketing Service konnten als Hauptsponsoren gewonnen werden. www.radio-advertising-summit.de


Anlagen

    • Pressefoto Sam Crowther (Head of Creative Development, A Million Ads)
    • Pressefoto Session „Audio Gets Bigger“
    • Pressefoto Dietmar Wischmeyer (Autor, Kolumnist, Satiriker)

     

    Fotocredits: © Radio Advertising Summit / Claus Langer

    Sam Crowther
    Dietmar Wischmeyer
    Frank Nolte, Marie Dippold, Dirk van Loh, Thorsten Schlische

    Kontakt für Journalisten

    lauffeuer Kommunikation
    Fabian Menzel
    E-Mail: fm@lauffeuer-kommunikation.de
    Tel.: 040 / 689 87 68 18
    Fax: 040 / 689 87 68 11

    Radiozentrale
    Grit Leithäuser
    E-Mail: grit.leithaeuser@radiozentrale.de
    Tel.: 030 / 325 121 65
    Fax: 030 / 325 121 69

    Zurück zur Übersicht