Radio genießt Vertrauen

Das RTL/n-tv-Trendbarometer zeigt, das Vertrauen der deutschen Bevölkerung in das Radio ist hoch. Es übersteigt mit 56 Prozent sogar knapp das in den Papst. Dem Fernsehen glauben nur rund ein Viertel der Befragten.

Laut der Forsa-Umfrage genießt das Medium Radio mit 56 Prozent mehr Vertrauen als alle anderen abgefragten Medien. Das Fernsehen als weiteres untersuchtes Massenmedium liegt mit 28 Prozent weit abgeschlagen dahinter. Die Institution „Presse“ mit 40 Prozent, kann in diesem Falle nicht eindeutig einer einzelnen Mediengattung zugeordnet werden.

Vertrauen in die Medien in Ost- geringer als in Westdeutschland

Bei der Umfrage zeigt sich weiterhin, Ost- und Westdeutsche unterscheiden sich in ihrem Urteil deutlich. Bei den meisten Institutionen ist das Vertrauen der Westdeutschen Bevölkerung höher als bei der Ostdeutschen. Bei 14 der 26 Institutionen ist das Vertrauen der ostdeutschen Bevölkerung sogar deutlich niedriger als das der Westdeutschen, so der n-tv Bericht. Besonders ausgeprägt sind die Unterschiede demnach bei den Medien und der Kirche.

RADIOZENTRALE GmbH
Helmholtzstr. 9
10587 Berlin
Tel. 030/3251216-4 · Fax. 030/3251216-9
E-Mail: info@radiozentrale.de · www.radiozentrale.de
Twitter: www.twitter.com/radiozentrale
Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg · Registernummer: HRB 98362B · Geschäftsführer: Lutz Kuckuck · Vorsitzender Beirat: Ulrich Gathmann