Audioeffekt

Radiowerbung wirkt. Die gemeinsame Forschungsinitiative Audioeffekt von AS&S Radio und RMS untersucht die Frage wie effizient und effektiv Radio innerhalb einer Kampagne die Zielgruppe tatsächlich aktiviert hat und zeigt dies anhand zahlreicher Kampagnen auf. Der Nachweis der Effizienz und Effektivität von Werbeinvestitionen ist eines der wichtigsten Themen für Werbungtreibende und Agenturen.

Sie wollen anhand einer objektiven Überprüfung die Wirksamkeit von Kampagnen nachträglich bestätigt sehen und relevante Erkenntnisse für die Optimierung des Mediamixes gewinnen. Audioeffekt zeigt Fall für Fall konkret auf, wie Radiowerbung sich auf die Effizienz und die Effektivität von Kampagnen auswirkt und die gewünschte Aktivierung bringt: Menschen an den PoS, Waren in die Einkaufskörbe, User ins Web oder Marken ins Relevant Set.

Audioeffekt verfügt über zwei kampagnenbegleitende Forschungs-Module

  • Sales Effekt analysiert die individuelle Abverkaufs-Aktivierung von Radio.
  • Brand Effekt analysiert den individuellen Einfluss von Radio auf die klassischen Werbewirkungsparameter.  

Auf das Bild klicken um Video zu starten

Weitere Detailinformationen zu Audioeffekt, den Unterschieden zwischen Brand Effekt und Sales Effekt und den dazugehörigen Kennziffern finden Sie in diesem Video.

Für die methodische und inhaltliche Qualität der beiden Forschungsmodule zeichnen die Institute GfK und TNS Infratest verantwortlich.

Sales Effekt
Sales Effekt ist eine kampagnenbegleitende Abverkaufsmessung aus der gemeinsamen Initiative Audioeffekt von AS&S Radio und RMS für Radiokampagnen der Branchen FMCG und Handel.
Brand Effekt
Das Modul Brand Effekt aus der gemeinsamen Initiative Audioeffekt von AS&S Radio und RMS beantwortet die Frage: Was hat Radio im Rahmen einer Kampagne hinsichtlich der klassischen Werbewirkungsparameter geleistet und bewegt?
Zurück zur Übersicht