Gehört, geklickt, gekauft: Mobile Audiowerbung wirkt – Bekanntheit vervierfacht

Unterwegs ist für Viele das neue Zuhause. Wir sind heute mobil wie nie zuvor. Das Smartphone als zentrales Gerät für die Kommunikation mit dem persönlichen Umfeld und für den Zugang zum mobilen Internet mit all seinen Möglichkeiten begleitet uns. Die Hände und die Augen sind dabei meist beschäftigt. Aber die Ohren sind frei und bereit für Audiowerbung.
Panasonic hat dieses Potenzial erkannt und gezielt mit einer mobilen Audio-Kampagne für sein Wireless-Multiroom-Audio-System „Panasonic ALL“ geworben und dies von TNS-Infratest begleiten lassen. Die Forschungsergebnisse liefern nicht nur den eindeutigen Beleg für die Wirksamkeit von Online-Audio, sondern darüber hinaus aufschlussreiche Erkenntnisse zur Akzeptanz mobiler Werbung.

Die ungestützte Bekanntheit des „Panasonic ALL“-Systems konnte durch die Kampagne um den Faktor vier gesteigert werden. In der gestützten Abfrage lag die Bekanntheit des Produkts um 18 Prozent höher als in der Vergleichsgruppe derer, die keinen Kontakt mit dem Audio-Spot hatten. Die „sehr wahrscheinliche“ Kaufabsicht von Wireless-Audio-Multiroom-Systemen im Allgemeinen konnte durch die Kampagne um 67 Prozent gesteigert werden.

Weitere Informationen und Daten zu den Studienergebnissen finden Sie in dieser Präsentation.

Zurück zur Übersicht