Home NewsGewinner:innen 2021.

Das sind die Gewinner:innen des deutschen Radiopreises 2021.

Hamburg / Berlin, 2. September 2021.

– Heute wurden in Hamburg wieder die besten Radiomacher:innen sowie herausragende Hörfunkproduktionen öffentlich-rechtlicher und privater Radiosender in zehn Kategorien ausgezeichnet. In diesem Jahr haben 142 Radioprogramme 437 Favorit:innen ins Rennen um den Preis geschickt. Ausgewählt wurden die Gewinner:innen von einer unabhängigen Jury des Grimme-Instituts. Sie konnten sich über lobende und berührende Worte von Moderatorin Barbara Schöneberger, Kommentator Thorsten Schorn sowie der prominenten Laudator:innen freuen – darunter Enissa Amani, Christoph Maria Herbst, Boris Herrmann, Antonia Rados, Marcel Reif, Tommi Schmitt und Judith Williams.

Zusätzlich gab es in diesem Jahr einen Sonderpreis des Beirats für Radio Wuppertal für den herausragenden Einsatz in der Nacht der Flutkatastrophe und stellvertretend für alle Reporter:innen, die in Deutschland im Einsatz waren.

Umrahmt wurden die Verleihungen von den Auftritten nationaler und internationaler Stars – darunter Duran Duran, Zoe Wees, Rag’n’Bone Man, Nathan Evans, Revolverheld sowie Wincent Weiss und Johannes Oerding in Begleitung der NDR Bigband.